Gröditzer Autohaus ©2016 - 2017 | Impressum | Datenschutz

Gröditzer Autohaus

 

Hauptstraße 92

01609 Gröditz

Telefon: +49 35263 68181

 

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag:

Samstag:

 

 

Zum Kalkberg 3

04910 Elsterwerda

Telefon: +49 3533 488803

 

 

 

07:00 bis 18:00 Uhr

08:00 bis 12:00 Uhr

 

 

Verkauf

Montag - Freitag:

Samstag:

 

 

 

09:00 bis 18:00 Uhr

08:00 bis 12:00 Uhr

 

crafter2craftsmen - DER NEUE CRAFTER AUF TOUR

von Marco Feldner | 8. November 2016

Mit Spannung erwartet, die Marke aus Hannover macht es aber auch spannend. Gesehen habe ich ihn schon, die Proportionen stimmen. Der Rest auch!

Da der neue Crafter auf einem weißen Blatt Papier völlig neu entstanden ist, hat man die Gelegenheit genutzt und gleich die Menschen gefragt, die jeden Tag mit diesem Fahrzeug umgehen müssen. Also Dachdecker, Rettungsassistenten, Maurer, Kurierfahrer, Kleinbusunternehmer… Sie waren bei der Entwicklung nicht nur Statisten sondern griffen direkt mit ein.

Wo ist der beste Platz für Gliedermaßstab oder Stethoskop, wie schnell lässt sich die Schiebetür öffnen, wie viel Lade-Volumen hat der neue Crafter…

Eigens dafür wurde ein völlig neues Werk errichtet und anders als bei so mach einem großen Bauprojekt in Deutschland (Berlin oder Stuttgart) ist man planmäßig fertig geworden. Man produziert hier schon das neue Fahrzeug.

 

2016 VW Crafter: Neues VW Nutzfahrzeuge Werk feiert Eröffnung in Polen

Nicht nur dass der Neue mit drei Antriebsvarianten zu haben sein wird (Front-, Heck- und Allradantrieb) es auch gibt verschiedene Längen und Höhen. Auch bei der Innenraumgestaltung gibt es viele Varianten, ein flexibles Konzept ermöglicht es den vorhandenen Laderaum optimal auszunutzen.

Auch allerhand Helferlein sind zu haben: Flanken­schutz, Anhänger­rangier­assistent „Trailer Assist“, ACC und „Front Assist“, Auspark­assistent, Parklenk­assistent „Park Assist“, Multikollisions­bremse.

 

 

Der neue Crafter. International Van of the Year 2017.

All das macht den Crafter zum neuen Allrounder, natürlich steht dabei Wirtschaftlichkeit immer im Vordergrund, Stichwort Total Cost of Ownership, dazu wird es auch attraktive Finanzierungsmöglichkeiten geben bis hin zur Langzeitmiete.

Die Nutzis haben sich noch etwas einfallen lassen, unter http://crafter2craftsmen.com/de/ gibt’s den Test vorab,

42.000 KM, 30 LÄNDER, 4 MONATE heißt es hier in dem der neue Crafter seine erste Prüfung bestehen muss, wer Lust hat kann an dieser Challenge interaktiv teilnehmen.